< Move, Add & Change ... unser IT-LifeCycle Modul
06.10.2013 19:29 Age: 9 yrs
Category: aktuelles

Hochsicherheitsfestplatte in Kommunen, Behörden und private Haushalte.

Datenschutz- und Datensicherheit ist wie Brandschutz, verhindern Sie Flächenbrand mit der Hochsicherheitsfestplatte HS256S von DIGITRADE GmbH !


Datenschutz- und Datensicherheit ist wie Brandschutz, verhindern Sie Flächenbrand !

 

Zur heutigen Zeit mit doch sehr hoher Informationsfluktation und Informationsdichte, den Spagat zwischen Facebook & Co. und dem noch geltenden aber sich doch selbstüberlassen Recht auf Informationseindämmung wirklich zu meistern, bedarf es doch sehr ausgeprägter Kenntnisse im Bereich der Informationstechnologien, deren Techniken und vor allem auch Praktiken, um den geltenden Anforderungen des BDSG, wenn auch in privater Hinsichtdoch meist sehr außer Acht gelassen, gerecht werden können zu dürfen.

 

Dabei spielt es keine Rolle ob es nun unternehmenssensible Daten wie bspw. Kundendaten oder doch einfach nur die eigene private Fotosammlung, Dokumente oder der Gleichen sind, welchen in privater Hinsicht zu deren Sicherheit kaum Beachtung geschenkt wird, und deren Wert sehr gerne unterschätzt wird. Die Voratsdatenspeicherung (ganz gleich wie man dies nun interpretieren mag) ist schon in vollem Gange, auch wenn der Tatsache noch immer recht ,,locker" mit Aussagen wie ,,ach, ...was will man denn mit meinen Daten anfangen !?!" entgegnet wird.

Neben der Schulung der eigenen Mitarbeiter zum klaren gesetzeskonformen Datenumgang ist der Einsatz geeigneter Sicherheitslösungen unerlässlich hierzu zählt auch der Einsatz einer Hardwarestruktur welche gerade diese Regularien und Techniken mit abbildet. Dennoch ist hierbei die betreffende Sicherheitslücke immer der eingesetzte SCHLÜSSEL welcher meistens auf der lokalen Festplatte und nach unmittelbarem Gebrauch auch im Arbeitsspeicher noch zu finden ist. Dies bietet eine enorme Angriffsfläche für Manipulationen durch Brute-Force-Attaken, Keylogger, Trojaner, Viren, Malware und Root-Kits ... welche ,,LEIDER" allzuoft auf den heimischen Rechnern anzutreffen sind. 

Die Firma DIGITRADE GmbH bietet hierzu Hochsicherheitsfestplatten mit aktuell noch nicht geknackten Sicherheitsstandards gemäß den Anforderungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) welche zunächst nur für Kommunen und Behörden bestimmt sind bzw. beworben werden, sich aber in gleiche Weise auch für den ,,privaten Gebrauch" durchaus bewähren können.

 

Die HS256S, eine Hochsicherheitsfestplatte der Firma Digitrade, trägt als einzigeste externe Festplatte Europas das Datenschutzsiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz des Bundeslandes Schleswig-Holstein (ULD) sowie das europaweit anerkannte European Privacy Seal (EuroPriSe)

 

Die HS256S bietet eine Zugriffskontrolle über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung welche mittels SmartCard und einem 8-Stelligen PIN geregelt wird. Dabei wird die Smartcard ganz einfach in die Festplatte hineingeschoben und die 8-Stellige PIN hierzu über das dem Festplattengehäuse integrierte Tastenfeld eingegeben.

Natürlich kann über den mitgelieferten SmartCard-Manager der kryptografische Schlüssel beliebig oft verändert werden sowie auch weitere mehrere SmartCards hierzu mit indentischem Schlüssel für bspw. mehrere Personen- und Personengruppen wie Organisationseinheiten erzeugt und entsprechend dieser oder weiterer HS256S Hochsicherheitsfestplatten zugewiesen werden.

In Anlehnung an die Vorgaben des BSI wurde für die Verschlüsselung das symmetrische Kryptografieverfahren AES (Advanced Security Encryption) mit einer Schlüssellänge von 256-Bit, sowie eines verketten Blockmodus wie CBC (Cypher Block Chaining), eingesetzt. 

Dies gilt bis Dato, auch in der NSA-Spähaffäre, noch als unknackbar.

Dazu ist die Hochsicherheitsfestplatte HS256S mit 640GB, unabhängig von Treibersoftware zum reinen Betrieb, auch noch superschnell mit einer gemessenen Übertragungsrate von rund 30MB/Sekunde überzeugt diese Festplatte im SATA-Modus durchaus bei einem Preis von rund 550 €, ... für Geschwindigkeitshungrige bietet die DIGITRADE GmbH auch Varianten mit SSD-Speicher, welche in Punkto Zugriffsgeschwindigkeit den Einen oder  Anderen noch mehr überzeugen mögen aber vom Preis her durchaus auch das Doppelte ausmachen.

 

Natürlich ist diese Hochsicherheitsfestplatte HS256S von DIGITRADE ab sofort bei uns, DG-SOLUTIONS - IT-SYSTEMHAUS - , zu erhalten, ... und natürlich auch beraten wir Sie im Zuge dessen gerne ausführlich zum zweckmäßigen und gesetzeskonformen Einsatz in Ihrem Unternehmen unter Beachtung der im BDSG verankerten Regularien !!

Zusammenfassung:

  • Full-Disk-Hardwareverschlüsselung mittels 256-Bit AES im CBC-Modus einzigartige 2-Faktor-Authentifizierung
  • einzigartige Schlüsselverwaltung (in sicherer Umgebung gezielt Generieren, Kopieren oder Löschen)
  • einzigartige externe Lagerung des Kryptoschlüssels auf der SmartCard
  • erste und bisher einzige nach BDSG und EG-Datenschutz-Richtlinie (95/46/EG) zertifizierte externe Festplatte zur sicheren Speicherung personenbzogener Daten
  • bereits zertifizierte Komponenten: Crypto-Modul (FIPS197) , NXP SmartCard (BSI EAL5), SmartCard Obertur Cosmo (FIPS 140-2 Level 3)

 

Anwendungsszenarien:

 

FAZIT :  

 

Wenn der SmartCard-Manager zur Verwaltung der SmartCards nun auch für LINUX zu erhalten wäre, dann wäre folgendes Manko, die Tatsache, dass unter einem Windows System der SmartCard-Manager nur dann wirklich SINN macht einzusetzen (Sicherheitsrisiko durch Zutun DRITTER wie Trojaner, Keylogger etc.), wenn das System hierzu völlig Isoliert wäre (ohne Netzanbindung etc.), WOHL VÖLLIG AUSGERÄUMT. 

 

Im großen und Ganzen bietet die Lösung der DIGITRADE GmbH aber dennoch einen sehr guten Schutz Ihrer Daten vor und gegen den Missbrauch durch Dritter nicht Involvierter in Anlehnung an die Vorgaben des Bundesamts für Sicherheit in Informationstechnologie.